Diese 9 Prominenten sagen ihre Haltestellen an

Es dauert nicht mehr lange, dann ertönen die Ansagen der Aktion „Ihre Stimme für Hamburg“ in Hamburgs U-Bahnen. Folgende Prominente sagen ihre Haltestelle an:

  • Lotto King Karl: Dehnhaide
  • Henning Voscherau: Ritterstraße
  • Udo Lindenberg: Mönckebergstraße
  • Jan Fedder: St. Pauli
  • Jasmin Wagner: Feldstraße
  • Carlo von Tiedemann: Hallerstraße
  • Jan Delay: Hoheluftbrücke
  • Smudo: Christuskirche
  • Roger Willemsen: Eppendorfer Baum

Zu hören sind die Ansagen in kürze bis Juni 2013. Wer sie sich dennoch alle auf einmal anhören will, dem sei mit diesem NDR-Beitrag geholfen 🙂

2 Gedanken zu “Diese 9 Prominenten sagen ihre Haltestellen an

    1. Es fehlt nicht nur Habichtstraße in der Übersicht, sondern auch die neun anderen Ansagen von Hamburgerinnen und Hamburgern. Denen wurde bereits ein Artikel gewidmet, den man sich >> hier << ansehen kann. In diesem Artikel ging es nur um die Prominenten.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.