Xaver-Ticker: Das ist los in und um Hamburg (21:55)


Sturm Xaver hat den Norden erreicht und bringt Behinderungen im ÖPNV mit sich. Hier der Überblick über die Aktuelle Lage:

— Die neusten Meldungen sind unten zu finden! —

16:15:
DB-Fernverkehr in SH ist eingestellt.
Die Strecke Bremen-Hannover ist gesperrt
Die Hafenfähren fahren eingeschränkt, einige Anleger können nicht angefahren werden.
U/S/A-Bahn fährt planmäßig.

16:30
DB-Mensch telefonierte soeben mit Hamburg 1:
Regionalverkehr SH der Deutschen Bahn wegen Dunkelheit eingestellt. Die Bahnen fuhren z. T. nur mit Tempo 40, um bei Gefahren rechtzeitig eine Bremsung einzuleiten. Da die Sichtverhältnisse sich mit Einbruch der Dunkelheit verschlechtern, entschloss man sich hierzu. Man wolle die Fahrgäste nicht gefährten und vor allem nicht auf offener Strecke die Fahrt beenden müsssen.
Einige Strecken waren bereits blockiert.
S-Bahn fährt weiterhin ohne Probleme. (Wie die anderen HVV-Schnellbahnen auch)

17:10 Ganz vergessen: Seit dem frühen Nachmittag ist die Vorfeldabfertigung am Airport eingestellt. Nur sofern der Pilot starten oder landen möchte, ist das möglich. Der Großteil der Flüge wurde gestrichen. Mehr Infos auf der Airport-Website.

18:30: Die DB informiert:

Sturmtief Xaver: Einschränkungen im Bahnverkehr

Sturmtief Xaver: Einschränkung im Bahnverkehr
Sehr geehrte Fahrgäste,

das angekündigte Sturmtief Xaver hat Schleswig-Holstein erreicht. Zwischenzeitlich sind erste Beschädigungen an den Strecken zu verzeichnen und führen zu Einschränkungen im Verkehr der Regionalbahn Schleswig-Holstein.
Als vorbeugende Maßnahmen zur Schadensabwehr von Menschen und Fahrzeugen wurde für die mit Dieseltriebwagen befahrenen Strecken der Regionalbahn Schleswig-Holstein schrittweise die Geschwindigkeit auf 40 km/h reduziert. Dies führt zu deutlich längeren Fahrzeiten. Verspätungen und Zugausfälle lassen sich leider nicht vermeiden.
Ein Ersatzverkehr mit Bussen lässt sich leider nicht im erforderlichen Umfang einrichten. Erste Busunternehmen stellen bereits witterungsbedingt den Betrieb ein.

Die betroffenen Strecken in der Übersicht:
Nördliche Landesteile:
KBS 103 Kiel – Neumünster: Ausfall aller RB-Züge Kiel-Neumünster, RE-Züge halten zusätzlich in Flintbek und Einfeld
KBS 131 Flensburg-Neumünster: der elektrische Zugbetrieb wird wegen beschädigter Oberleitung eingestellt; zwischen Rendsburg und Neumünster wird ein Pendelverkehr mit Dieseltriebwagen eingerichtet. Zwischen Rendsburg und Flensburg ist ein Busnotverkehr (BNV) eingerichtet.
Reisende von/nach Flensburg haben ebenfalls die Möglichkeit mit dem Zug über Eckernförde nach Kiel zu fahren und dort umzusteigen. Es kommt zu Verspätungen.
KBS 134 Kiel – Husum: Im Abschnitt Jübek-Husum kommt es aufgrund eines Baumes im Gleis zu Zugausfällen. Die Züge verkehren aktuell aus Kiel nur bis Jübek und fahren zurück nach Kiel. Es kommt zu Verspätungen und einzelnen Zugausfällen
KBS 135 Husum – Bad St. Peter-Ording: Es kommt zu Verspätungen
KBS 146 Kiel – Flensburg: Es kommt zu Verspätungen und Zugausfällen; RB-Züge Kiel-Flensburg halten zusätzlich in Kiel-Hassee CITTI Park

Östliche Landesteile:
KBS 102 Aumühle – Büchen: Ausfall aller RB-Züge
KBS 104 Lübeck – Travemünde Strand: Es kommt zu Verspätungen und Zugausfällen
KBS 140 Lübeck – Puttgarden: Es kommt zu Verspätungen und Zugausfällen
KBS 145 Kiel – Lübeck: Es kommt zu Verspätungen und Zugausfällen; RE-Züge halten zusätzlich in Kiel-Elmschenhagen, Ascheberg, Pönitz und Pansdorf
KBS 145 Lübeck – Lüneburg: Es kommt zu Verspätungen und Zugausfällen

Nördliches Niedersachsen:
KBS 112 Lüneburg – Danneberg: Aufgrund von Bäumen im Gleis ist die Strecke voraussichtlich bis mindestens 06.12.2013 Betriebsbeginn gesperrt. Busnotverkehr (BNV) ist eingerichtet.

Die RE-Züge auf den Strecken Kiel-Neumünster-Hamburg, RB-Züge Itzehoe-Hamburg sowie RE/RB-Züge Lübeck-Bad Oldesloe-Hamburg verkehren vorerst weiter nach Fahrplan. Abhängig von der weiteren Entwicklung der Wetterlage kann es auch hier zu weiteren Einschränkungen kommen.

Wir bitten Sie, die entstehenden Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Wir werden Sie weiterhin über die aktuelle Verkehrslage unter http://www.bahn.de/blitz/view und Twitter informieren.

Ihre Regionalbahn Schleswig-Holstein
Letzte Aktualisierung: 05.12.2013 18:10 Uhr – TP Kiel

Die U- und S-Bahnen fahren nach Plan. Die Unwetterwarnung (19:55 Uhr:) vor Gewittern wurde aufgehoben.

21:24: Die U1 fährt nicht mehr zwischen Berne und Volksdorf. Ersatzverkehr mit Bussen und Taxen wird eingerichtet.

22:16: Die U1 fährt wieder durch!

Advertisements