U1 bleibt weiter gesperrt! (Update)


In der Nacht zum Freitag fuhr ein Zug der Linie U1 zwischen Kiekut und Großhansdorf in einen umgestürzten Baum, schliff ihn mit und entgleiste an einer U-Bahnbrücke. Nachdem der entgleiste Wagen gestern geborgen wurde werden nun die Gleisbauarbeiten durchgeführt; laut HOCHBAHN-Sprecherin Maja Weihgold müssten insgesamt 200 Meter Gleisanlagen komplett erneuert werden.

Eigentlich sollten die Züge ab morgen früh, Betriebsbeginn wieder zwischen Schmalenbeck und Großhansdorf fahren, doch daraus wird wohl nichts. Zumindest morgen wird die Bahn nicht fahren können, doch ob es am Dienstag wieder losgehen kann steht derzeit noch nicht fest.

Gute Bilder vom Ort des Geschehens sind bei ahrensburg24.de zu finden: „Gesperrt: U-Bahn in Großhansdorf in Baum gefahren und entgleist“ und Bilder von der Bergung im Artikel „Großhansdorf: U-Bahn kracht gegen Brückenpfeiler und entgleist“. Ich wäre auch gerne gestern bei der Bergung gewesen, doch das war terminlich leider nicht mehr möglich 😦 Naja, zum Glück gibt es in den unendlichen Weiten des World Wide Web welche!

Advertisements