HVV-Sonderfahrpläne zu Weihnachten


Quelle: (C) HOCHBAHN

Wie in jedem Jahr fahren die U- und S-Bahnen zu Weihnachten nach einem Sonderfahrplan. An Heiligabend fahren die Linien U1, U2, U3, S3 und S31 bis ca. 14:30 alle 5 Minuten [nach Samstagsfahrplan], anschließend fährt nur noch alle 10 Minuten ein Zug.

Ab 18 Uhr fahren dann alle U- und S-Bahnen nur noch alle 20 Minuten, die U4 nur noch zwischen HafenCity Universität und Berliner Tor. Die S3 verkehrt alle Stunde auf dem Abschnitt Neugraben – Stade.

Bis 14 Uhr fahren die Busse nach dem Samstagsfahrplan, danach soll es allgemein ruhiger werden. Informationen zu den Fahrzeiten erhält man auf den Haltestellenaushängen und über die HVV-Infohotline 040/19 449.

An den beiden Weihnachtsfeiertagen (25. + 26.12.) fahren die Busse und Bahnen „wie gewohnt“ nach dem Fahrplan für Sonn- und Feiertage, in den Nächten auf diese zwei Tage wird ein durchgehender Nachtverkehr angeboten.

Advertisements