Wechsel im HOCHBAHN-Vorstand


Im Juni 2014 wird Ulrich Sieg aus Altersgründen die HOCHBAHN verlassen, er sitzt im Vorstand und leitet den Bereich für Betrieb und Infrastruktur. Der Aufsichtsrat beschloss daher, dass der Vorstand ab dem 1. Januar 2014 vorübergehend um eine Person erweitert wird, welche ab Juni Siegs Posten übernimmt. Dabei handelt es sich um Jens-Günter Lang, welcher bereits seit 1995 bei der HOCHBAHN arbeitet. Er leitete unter anderem den Bau der U4 in die HafenCity und war bisher Infrastruktur-Leiter.

Advertisements