Bild des Jahres 2013: And the winner is…


Eine wirklich seltene Gelegenheit ergab sich am 18. August rein zufällig. Hinten fährt 307 der 310 hinterher. Im Vordergrund von links nach rechts: 306, 604 und 909. Letztere Beiden warteten auf ihren Abtransport zurück in den Tunnel. Sie sind (wie man sehen kann) besprüht worden und sind zur musealen Erhaltung vorgesehen.
Eine wirklich seltene Gelegenheit ergab sich am 18. August rein zufällig. Hinten fährt 307 der 310 hinterher. Im Vordergrund von links nach rechts: 306, 604 und 909. Letztere Beiden warteten auf ihren Abtransport zurück in den Tunnel. Sie sind (wie man sehen kann) besprüht worden und sind zur musealen Erhaltung vorgesehen.

Das Bild des 11. Dezember (aufgenommen am 18.08.2013). 45,5% der Wählerinnen und Wähler entschieden sich für die Kombination aus beschmierten „Museumszügen“ und dem „brandneuen“ DT5.

22,7% stimmten für Bild 28, dem DT5 am Hafen (links), 18,2% stimmten für den DT2 (Bild 6, mitte) und mit 13,6% schnitt das DT5-Treffen aus Bild 15 am schlechtesten ab (rechts), wobei beachtet werden muss, dass alle vier Bilder den ersten Wahlgang mit der gleichen Stimmanzahl überstanden hatten.

Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben!!

Advertisements