Alle 4 Wochen ein neuer DT5


Diese Meldung kam heute von der HOCHBAHN. Ab sofort soll – wie vor längerer Zeit vereinbart – alle vier Wochen ein neues Fahrzeug Hamburg erreichen. Bis zum Ende des Jahres sollen somit 26 Fahrzeuge in Hamburg sein, zwölf sind momentan hier (und zwei werden [seit Monaten?!] an die Serie angepasst).

Laut der HOCHBAHN-PR sei man momentan an den Themen Haltegriffen und Fenstertönung dran. Es würden wohl verschiedenste Folien getestet, die im Sommer die Klimaentlagen entlasten sollen.

Obwohl momentan 12 Züge in Hamburg sind werden nur vier eingesetzt. Das ist nach so langer Zeit schon etwas eigenartig, aber „der DT5 ist nicht von der Stange“. Waren die Vorgänger ja auch nicht… Jedenfalls soll demnächst ein dritter Umlauf auf die U3 kommen, sodass nur noch 6 Züge nutzlos rumstehen* 😉

Na dann schauen wir mal, ob das Herstellerkonsortium denn dieses Mal seine Zusicherungen einhalten kann, denn seit Herbst 2013 kommt ja alle drei Wochen ein Fahrzeug. Nicht!!

*[Tatsächlich werden Sie für die Werkstätten und die Fahrschule gebraucht, außerdem haben drei Züge eine abweichende Software, die getestet werden muss. Als Fahrgast gewinnt man aber doch den Eindruck, dass sie nur herumstehen!]

Advertisements