Hafengeburtstag 2014: Verstärkung der U-Bahn-Linien (Update: S- Bahn und AKN)


Dieses Wochenende ist Hafengeburtstag und daher verstärkt die HOCHBAHN den Betrieb auf allen ihren Linien, aber auch bei den anderen Schnellbahnen gibt es Planänderungen. Im Bereich U-Bahn sieht es wie folgt aus:

Quelle: HOCHBAHN via Facebook

Auch bei den anderen Schnellbahnen werden zusätzliche Züge eingesetzt:

  • Auch die S-Bahnen fahren eine Stunde länger bis ca. 1:30 Uhr, außer die S1 zwischen Ohlsdorf und Hamburg Airport (Flughafen) sowie die S3 zwischen Neugraben und Stade.
  • Im innerern Stadtbereich fahren die Bahnen (mindestens) alle 10 Minuten.
  • Die U2 und U3 fahren bis 0:30 Uhr sogar alle 5 Minuten
  • Zusätzliche Züge bei der A1 und A2

An den Landungsbrücken (U3) gilt auch dieses Jahr wieder eine Einbahnstraßenregelung für die Fahrgäste. Das bedeutet, dass der Bahnsteig nur von einer Seite betreten und nur an einer Seite verlassen werden kann. Damit soll der Fahrgastwechsel beschleunigt werden.

Advertisements