Hin und Weg: Auch heute Nacht wieder Verstärkerzüge


Wie schon beim Spiel gegen Algerien verlängern die Unternehmen im HVV auch heute wieder ihre Betriebszeiten um rund 2 Stunden. Bei der U-Bahn wird das Angebot ab Spielende für rund 2 Stunden ausgeweitet, auch bei Verlängerung/Elfmeterschießen.

Allgemeine Hinweise:

Zur An- und Abreise sollen folgende Haltestellen benutzt werden:

  • Messehallen (U2)
  • St. Pauli (U3)
  • Feldstraße (U3)
  • Landungsbrücken (U3, S1, S3)
  • Sternschanze (U3, S21, S31)

U-Bahn

  • U3: Zusätzliche Züge nach Spielende
  • U2: Sonderzüge von Messehallen nach Niendorf Markt und von Berliner Tor nach Billstedt. (Beim letzten Mal starteten die Sonderzüge erst am Schlump)
  • U1: Sonderzüge von Kellinghusenstraße nach Ochsenzoll und von Hauptbahnhof Süd nach Wandsbek Markt (Aufgrund der Sperrung heute nicht bis Volksdorf!)
  • U1-SEV: Laut hvv.de wird der Ersatzverkehr bis Volksdorf verlängert. Wahrscheinlich endet die Fahrt bereits Wandsbek-Gartenstadt mit Anschluss an einen nicht verzeichneten U1-Sonderzug bis Volksdorf. Auf Anfrage bei der HOCHBAHN kam heraus, dass das heute Abend je nach Lage entschieden wird.

S-Bahn

Verlängerung des S-Bahn-Betriebes bis circa 2 Uhr (Keine Informationen darüber, was bei Verlängerung passiert):

  • S1: Verlängerung des Betriebs auf ganzer Linie bis ca. 2 Uhr
  • S21: Verlängerung des Betriebs auf ganzer Linie bis ca. 2 Uhr
  • S3: Verlängerung des Betriebs zw. Pinneberg und Neugraben bis ca. 2 Uhr
  • S31: Zusätzliche Züge auf der Verbindungsbahn bis Berliner Tor (ab Altona, bis ca. 2 Uhr)

AKN, Regionalbahn

  • A1: Zusätzlicher Zug 1:03 ab Kaltenkirchen bis Eidelstedt (1:42 an), Rückfahrt beginnt um 2:01 Uhr (bis Kaltenkirchen, 2:42 an)
  • A2: Zusätzlicher Zug 1:33 ab Ulzburg Süd bis Norderstedt Mitte (1:45 an), Rückfahrt beginnt um 2:18 (bis Ulzburg Süd, an 2:30 mit Anschluss an die A1 nach Kaltenkirchen)
  • Genauer Fahrplan siehe akn.de
  • R10: Zusätzlicher Zug Hauptbahnhof (ab 1:58) bis Ahrensburg.

Advertisements