WLAN in den U-Bahn-Haltestellen geplant


Wie die Welt am Sonntag berichtete, möchte die HOCHBAHN in ihren U-Bahn-Haltestellen WLAN-Hotspots installieren lassen.

Daher befindet man sich zur Zeit in Gesprächen mit der Norderstedter Firma „Wilhelm Tell“. Auf Anfrage von DT5 Online gab die HOCHBAHN bekannt, dass noch keine verlässlichen Termine zur Einführung genannt werden könnten.

Darüber hinaus sei laut Welt-Informationen die WLAN-Versorgung in den Zügen bisher technisch nicht möglich, da kein durchgehender Empfang gewährleistet werden könne.

Auch die Busse sollen nicht ausgestattet werden, da alle Busse ausgerüstet werden müssten und dies zu teuer sei. Bis auf der M5 werden die Fahrzeuge nicht fest Linien zugeordnet, anders wie bei der VHH mit ihrer Premium-MetroBus-Linie 3, welche bereits einige Zeit mit WLAN-Routern ausgestattet ist.

Advertisements