DT2 770 ausgemustert


AKTUALISIERT • Vielen Dank für den Hinweis, dass DT2 770, welcher noch auf dem Siegerbild der Aktion „Bild des Jahres 2014“ zu sehen war (Titelbild), am heutigen Samstag, dem 17. Januar, das HOCHBAHN-Netz verlassen hat.

Der DT2 770 ist das erste U-Bahn-Fahrzeug, welches seit September 2005 ausgemustert wurde. Geliefert wurde er im Jahr 1966 als DT2 9426/27 und war damit 49 Jahre im Liniendienst.

Auf den morgendlichen Verstärkerfahrten kann man somit nur noch folgende 14 DT2-Fahrzeuge antreffen: 752, 753, 758, 763, 767, 768, 771, 777, 779, 780, 781, 782, 788, 791. Dabei handelt es sich ausschließlich um Fahrzeuge der fünften Serie (DT2.5). Die inzwischen 24 DT5-Fahrzeuge machen die DT2 langsam überflüssig…

Ob 770 nun verschrottet wird oder einem anderen Zweck zugeführt wird, ist unbekannt.

Nachtrag, 18.1.2015: Nach der Veröffentlichung des Originalbeitrages hat sich herausgestellt, dass der DT2 nicht verschrottet, sondern lediglich ausgemustert wurde. Der Link zur News sowie die Verlinkungen auf ihn können allerdings nicht geändert werden, sie enthalten noch diese falsche Information. DT5 Online bittet, den Fehler zu entschuldigen. Die News wurde dahingehend korrigiert.

Advertisements