Neuer Einsatzort des DT2 770


Wie bereits gemeldet, wurde gestern DT2 770 vom Lagerbahnhof Saarlandstraße abgeholt. Verladen auf einen Tieflader ging es dann zur Feuerwehrschule Billbrook.

DT2 770 an der Feuerwehrschule Billbrook. Foto eingebunden über Facebook – dort sind weitere Fotos. (C) Jens O.; DT5 Online will sie sich nicht zu eigen machen!

Dort soll das Fahrzeug in einem Tunnel zum Einsatz kommen: Bisher war es nicht möglich, Tunneleinsätze mit den vorhandenen Zügen – die frei standen – zu simulieren. Die dafür verwendeten Fahrzeuge wurden bereits im Sommer entfernt.

Bilder vom Transport und dem neuen Einsatzort in der Feuerwehrschule Billbrook bei „Hamburg ist schon zu lange ohne Straßenbahn“ auf Facebook.

Advertisements

5 Gedanken zu “Neuer Einsatzort des DT2 770

  1. Puh, ein Happy End! 😉
    Bei dem Gedanken, dass dieser schöne alte Zug unter den Schneidbrenner gekommen wäre, blutet einem doch das Herz.

    1. Zwar wird er nicht unter den Schneidbrenner kommen, so wird er allerdings einen langsamen Tod sterben, der 770.
      Ich gehe davon aus, dass 770 bei irgendwelchen Übungen langsam
      zerschnippelt werden.

      Eigentlich ein trauriges Schicksal…

  2. Schon gestern war der 770er im Farmsen mit keinem anderen DT2 gekuppelt, stand einfach allein. Aber tja, alles was gut ist musst irgendwann zu Ende kommen. 😥

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.