Bautagebuch: KellJung-Linie (33B)


An diesem Wochenende gibt es 33 Fotos von den aktuellen Baustellen Hauptbahnhof Süd (U3) und den drei im Umbau befindlichen KellJung-Bahnhöfen Klosterstern, Hallerstraße und Stephansplatz.

Hauptbahnhof Süd (U3, 20.02.2015)

Im März soll der neue Aufzug fertig sein, mit einem Vierteljahr Verspätung, doch es sieht gut aus, dass dieser Termin gehalten werden kann. Aus Brandschutzgründen müssen sogenannte Rauchschürzen installiert werden, hier hat man sich für Glas entschieden. Die Treppe ist fertig und nicht mehr aus Gerüstteilen gebaut.

Klosterstern (21.02.2015)

Im Sommer soll der Bahnsteig vollerhöht werden, daher auch die hohen Tunnelstützen“fundamente“. Die erste Sperrung im März soll dafür genutzt werden, die Tunneldecke zu inspizieren, sie soll im Sommer ebenfalls saniert werden.

Hallerstraße (21.02.2015)

An der Hallerstraße wurde in dieser Woche der Bodenbelag aus Asphalt teilweise entfernt. Aus Brandschutzgründen ist Asphalt nicht mehr erlaubt, weshalb nun gefliest wird: Im März wird die Sperrung zur Erhöhung der Bahnsteige genutzt.

Stephansplatz (21.02.2015)

Am Stephansplatz haben auch Fundamentarbeiten begonnen. Scheinbar wird es hier nur eine Teilerhöhung geben, da die Betonteile unten an den Tunnelstützen in einem Bereich verschieden hoch sind.

Advertisements