Mit dem HVV auf Tour: „Ab ins Grüne“ neu aufgelegt


Der überarbeitete und erweiterte Tourenplaner „Ab ins Grüne – Ausflüge rund um Hamburg” ist erschienen, herausgegeben vom Hamburger Verkehrsverbund (HVV) und dem Via-Reise-Verlag. Der besondere Service des Ausflugsführers: Beginn und Ende aller Touren liegen an HVV-Haltestellen. So lassen sich auch weiter entfernte Ziele ganz bequem mit Bus und Bahn erreichen.

73 Rad- und Wandertouren, Spaziergänge und Besichtigungen, Bootstouren

und Badeausflüge werden auf 208 Seiten detailliert beschrieben. In die 7. Auflage des Tourenplaners wurden drei neue Touren aufgenommen:  Ausflüge zum Stadtpark Winterhude, nach Altona zum „Park Fiction“ und nach Harburg, um dort „Kontraste an der Süderelbe“ zu erleben. Den Harburg-Ausflug gibt es zugleich auch als neue und damit insgesamt dritte Audiotour. Die Audiotouren können kostenlos auf hvv.de/audiotouren heruntergeladen werden.

Der Tourenplaner präsentiert Ausflugstipps für jeden Geschmack. So kann man auf die Pirsch gehen im Naturschutzgebiet Duvenstedter Brook, Apfelblüte oder –ernte auf einer Fahrradtour durchs Alte Land erleben oder bei einem Ausflug zum Wilseder Berg pure Heideromantik erleben. Es locken darüber hinaus ein Spaziergang durch das Treppenviertel des Blankeneser Süllbergs (Audiotour) und ein Ausflug nach Lüneburg (auch als Audiotour).

Alle Rad- und Wandertouren wurden komplett überarbeitet und um viele neue Tipps ergänzt. Netzpläne und Lagekarten erleichtern den Weg zum jeweiligen Wunschziel.

Erhältlich ist der Tourenplaner ab Ende März in den HVV-Servicestellen und im Buchhandel.

Quelle Text: HVV-Pressemeldung

Advertisements