Der neue LINT der AKN auf Testfahrt [16B]


Am Dienstag bereits gelangen mir überraschenderweise erste Aufnahmen des tags zuvor angekommenen neuen AKN-LINT 54, welcher förmlich auf den Namen „622 652“ hört.

Morgens erwischte ich den Zug durch Zufall bei der Abfahrt in Norderstedt Mitte. Später fuhr ich auf gut Glück nach Burgwedel. Das besondere: Der Zug wird im Auskunftssystem, welches an dem Tag doch etwas gestört war, als Sonderzug angekündigt. Nach einem Foto in Burgwedel ging es weiter nach Bönningstedt. Bei den Messfahrten wurden Spaltmaße an jeder Bahnsteigkante gemessen. Doch Bilder sagen mehr als tausend Worte (oder bis hier hin eben 85)…

Die AKN stellt zur Stunde ihren neuen LINT in Kaltenkirchen vor, Innenaufnahmen folgen am Mittag.

Advertisements

2 Gedanken zu “Der neue LINT der AKN auf Testfahrt [16B]

    1. Die etwas verstärkte Kennzeichnung war ein Kompromiss. In der Vergangenheit kam es leider vor, dass die Bilder einfach woanders aufgetaucht sind. Daher kam der kleine Stempel unten rechts hinein. Da man aber bei solchen exklusiven Bildern auch von einigen erwarten kann, dass sie alle Bilder einfach zuschneiden, musste ich dieses Mal und bei der offiziellen Vorstellung zu härteren Maßnahmen greifen. Zum Standard wird das aber gewiss nicht.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.