Fotoblog: BVG-Betriebshof Lichtenberg (60MB!)


Im heutigen Fotoblog-Beitrag geht es erneut nach Berlin, wo am 27./28. Juni die BVG zum Kiek-mal-rin-Wochenende einlud. Am Sonntag standen die Werkstätten des Bus- und Straßenbahnbetriebs offen, außerdem konnte man Straßenbahn und Busse selbst fahren, sofern man noch Tickets für die beliebten Attraktionen bekam – ich ging leider leer aus (wobei ich dafür hier und da mal Probesitzen war ;)). Jedenfalls möchte ich die Bilder nur ungern vorenthalten, es sind dies Mal ein paar mehr geworden, sie haben insgesamt 60MB!

Allgemeine Bilder

Bus: Fahrschule, Werkstatt und Fahrzeugschau

Die Bus-Abstellfläche diente als Rundkurs für das „Bus selber fahren“, der Andrang groß. Sämtliche Fahrschulwagen waren unterwegs. Bei einem Rundgang durch die Buswerkstatt konnte man sich einiges ansehen, wie einzelne Bauteile oder einen gesamten Bus von unten.

Ausstellung BVG-Servicefahrzeuge

Die BVG stellte auch ihre Servicefahrzeuge vor, die Texte von den BVG-Plakaten habe ich – sofern welche vorhanden waren – in die Beschreibungstexte „kopiert“.

Ausstellung Straßenbahnfahrzeuge

Auf dem Vorfeld der Straßenbahnhalle standen verschiedene Zuggenerationen, wovon beispielsweise die Flexitys offen standen, in ihr konnte man auch mal die Sicht des Fahrers einnehmen. Am Ende ein paar Fotos aus einem Flexity-Fahrzeug.

Straßenbahnwerkstatt & Waschanlage

In der Straßenbahnwerkstatt konnte man sich die verschiedenen Fahrzeuge von oben und von unten ansehen. Außerdem wurde regelmäßig die Waschanlage vorgeführt. Draußen konnte man selbst Straßenbahn fahren.

Ich hoffe der Rundgang hat euch gefallen und nicht erschlagen 😉 Bilder vom Korso gibt es in diesem Beitrag von gestern, da sind die Straßenbahnen auch noch einmal alle korrekt benannt.

Advertisements

2 Gedanken zu “Fotoblog: BVG-Betriebshof Lichtenberg (60MB!)

  1. Ich konnte leider nicht kommen, deshalb ein sehr schöner Beitrag und viele gute Fotos, die solch einen Besuch ziemlich gut ersetzen 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.