Bautagebuch, Teil 2: Ochsenzoll & Rauhes Haus (3./4.10.)


Nachdem am Sonntagnachmittag bereits der aktuelle Stand der Bauarbeiten auf den Haltestellen der Kelljunglinie gezeigt wurde, geht es nun noch mit den beiden Haltestellen Ochsenzoll und Rauhes Haus weiter. Auch diese Fotos sind von heute bzw. gestern. Viel Spaß beim durchklicken – alle Fotos lassen sich wie gewohnt per Klick vergrößern.

Ochsenzoll

Am Ochsenzoll gehen die Arbeiten auch weiter, hier ist der Aufzug an sich aber noch in Bau, die Fertigstellung ist noch nicht in ganz so großer Nähe, wie andernorts. Im Straßentunnel waren zwischenzeitlich Teile der Deckenverkleidung entfernt worden, sie wurde bereits wiederhergestellt. Das Zugangsbauwerk ist inzwischen wieder weitestgehend vollständig.

Rauhes Haus

Am Rauhen Haus steht die Eröffnung auch kurz bevor, hier dürfte es wohl Ende Oktober soweit sein. Noch ist der neue Bahnhofsvorplatz zu pflastern und Fahrgastinformationselemente anzubringen, einige Lampenelemente fehlen noch in den Zuwegungen zu den neuen Aufzügen. Die Beschilderung weist bereits auf die Aufzüge hin.

Advertisements