S1/S11: Sperrung bis kommenden Sonntag


Seit gestern morgen, 1 Uhr bis kommenden Sonntag, 21.11., 1 Uhr ist die S1 zwischen Ohlsdorf und Hasselbrook gesperrt. Grund hierfür ist der Abschluss der Brückenarbeiten in Barmbek und die damit verbundene Wiederherstellung der Zweigleisigkeit. Die S11 wird kommende Woche bereits am Berliner Tor enden.

Am Sonntag, 21. November wird dann ab 1 Uhr morgens bis Betriebsschluss zusätzlich der Betrieb des S1-Inselbetriebs Ohlsdorf – Airport/Poppenbüttel eingestellt. Dies ist nötig, um die erforderlichen Stellwerksarbeiten auszuführen, damit ab Montagmorgen, 22. November der Bahnverkehr wieder wie gewohnt rollen kann. Die Ersatzbusse fahren von Poppenbüttel bis Hasselbrook, der Flughafen ist nur per Umstieg in einen Shuttle erreichbar (Ohlsdorf – Airport).

Ab Montag, 22. November wird dann die S11 nach den mehrmonatigen Brückenarbeiten wieder wie gewohnt zwischen Poppenbüttel und Blankenese fahren

Advertisements