Fotoblog: DT2 verabschiedet sich aus HVZ


Der erste Teil des DT2-Abschieds ging heute über die Bühne. Letztmalig wurden die Fahrzeuge in der Hauptverkehrszeit auf der U1 eingesetzt. Bedauerlicherweise fuhr nur einer der beiden Züge, und zwar auf dem Umlauf mit insgesamt kürzerer Fahrzeit (7:30 ab Volksdorf), während der erste DT2-Kurs heute von einem DT5 gefahren wurde. Grund ist, dass gestern acht Wagen DT2 nach Billstedt gebracht wurden und somit nun in Farmsen nicht mehr genügend Züge bereit standen… Hier aber nun die Fotos von heute morgen. Es gibt auch noch Videos, welche dann zu Anfang der Woche veröffentlicht werden sollen.

Eine letzte Fahrt findet morgen statt. Alle Infos dazu in >> diesem Post <<.

Titelbild: Montage: DT5 305 in Volksdorf anstatt eines DT2 auf „DT2-Abschiedsfahrt“

Advertisements

4 Gedanken zu “Fotoblog: DT2 verabschiedet sich aus HVZ

  1. Was passiert eigentlich mit den DT2ern nach der Sonderfahrt? Werden die dann gar nicht mehr benutzt oder nur noch betriebserve

    1. Betriebsreserve waren sie seit 2004. Die Züge sind per heute alle abgestellt und nicht mehr für den Fahrgastbetrieb einsetzbar. Was passieren wird, muss die Zeit zeigen. Das ist zzt. leider noch nicht absehbar…

  2. Hallo,

    ist euch schon bekannt, welches Fahrzeug zusammen mit 604 Museumsfahrzeug wird? Könnte es 788 sein, der letztes Jahr noch eine Neulackierung der Fronten und Türen bekommen hatte (richtig schön glänzend!) und außerdem im Innenraum mit am besten ausgesehen hat (kein welliges Dach, gute Beleuchtung usw.)? 788 und auch 777 und 780 stehen zumindest nicht in der Abstellanlage Billstedt (Stand heute).

    Hoffentlich werden 604, der betreffende DT2.5 und 909 möglichst bald aufgearbeitet, damit sie gar nicht erst in den Zustand von T18 und den beiden abgestellten DT1 verfallen. Technik und Kenntnisse dazu sind in der Werkstatt ja noch ganz frisch.

    LG Jens

    1. Moin, leider ist noch unbekannt, welches Fahrzeug hinterstellt wird. 909 wird sicher noch nicht aufgearbeitet, da die DT3 (wenn auch als DT3-E) heute noch und vrsl. die nächsten 10 Jahre mit Fahrgästen fahren sollen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.