11. Dezember: DT2-Begegnung in Farmsen


Diesen Monat erscheint täglich eines der besten Bilder aus 2015 bei DT5 Online. Ab dem 31. Dezember können Sie das Bild des Jahres 2015 wählen, doch schon jetzt können Sie Ihre Stimme auf Facebook abgeben, die Stimmen werden später zusammengezählt. Dazu einfach das Bild mit „Gefällt mir“ markieren. Mehr Informationen gibt es auf der Aktionsseite. Und das ist der heutige “Kandidat”:

Anfang Oktober bot sich ein ungewöhnliches Bild: DT2-Zugbegegnung in Farmsen. Der Zug auf Gleis 11 (links) fuhr den 7.30-Verstärker von Volksdorf nach Ohlsdorf und zurück nach Farmsen und setzte planmäßig auf Gleis 11 aus (aufgrund von Bauarbeiten auf dem Betriebshof, ansonsten war es stets der letzte DT2-Zug der dort abgestelt wurde). Seit einiger Zeit fuhr der 7.10-Verstärker nach seiner Ankunft in Farmsen direkt zurück nach Wandsbek-Markt, wo der Zug dann tagsüber stand.
Anfang Oktober bot sich ein ungewöhnliches Bild: DT2-Zugbegegnung in Farmsen. Der Zug auf Gleis 11 (links) fuhr den 7.30-Verstärker von Volksdorf nach Ohlsdorf und zurück nach Farmsen und setzte planmäßig auf Gleis 11 aus (aufgrund von Bauarbeiten auf dem Betriebshof, ansonsten war es stets der letzte DT2-Zug der dort abgestelt wurde). Seit einiger Zeit fuhr der 7.10-Verstärker nach seiner Ankunft in Farmsen direkt zurück nach Wandsbek-Markt, wo der Zug dann tagsüber stand.
Advertisements