Der Adler ist gelandet


Gestern noch aus der S-Bahn gesehen, heute dann der Kamera vorgefahren: Der Prototyp des Redesignprogramms der Baureihe 474 wirbt ab sofort für ein Ausbildungs-Portal. Auf dem nördlichen Abschnitt der S1 entstanden ein paar Fotos vom neuen Werbezug:

Es ist die inzwischen zwölfte Werbe-S-Bahn: Neben 4012 tragen drei Züge Vollwerbung für Asklepios, einer für die Kunsthalle (ebenfalls durchgängiger Zug), fünf Mittelwagen tragen ein ADAC-Motiv, ein weiterer Mittelwagen wirbt für die Heiße Ecke des Schmidts Tivoli und ein Zug schließlich noch für die Uni Greifswald mit Bannern unter den Fenstern.

Advertisements