Eigentlich wartete ich den Nachmittag über auf den Vollzug der Baureihe 490, welcher aus Hennigsdorf kommen sollte, doch leider wurde hieraus nichts. Vorher konnte dieser 474-Vollzug am 16. Oktober auf der Güterumgehungsbahn, mit Einheit 4109 an der Spitze, abgelichtet werden. Aufgrund von Bauarbeiten hatte die Wechselstrom-S3 keinen Anschluss an das Restnetz, sodass Überführungsfahrten wie inzwischen „gewohnt“ über die Fernbahngleise und die GUB stattfanden. Nach einiger Zeit kam die blaue Köf aus dem S-Bahn-Werk und holte den ersten Kurzzug ab, der 490-Vollzug wurde nicht aufgetrennt.

8. Dezember: 474 109 auf der GUB


Diesen Monat erscheint täglich eines meiner Bilder aus dem Jahr 2017 bei DT5 Online. Ab dem 31. Dezember können Sie das Bild des Jahres 2017 wählen, doch schon jetzt können Sie Ihre Stimme auf Facebook abgeben, die Stimmen werden später zusammengezählt. Dazu einfach das Bild mit „Gefällt mir“ markieren. Mehr Informationen dazu auf der Aktionsseite. Und das ist der heutige “Kandidat”:

Eigentlich wartete ich den Nachmittag über auf den Vollzug der Baureihe 490, welcher aus Hennigsdorf kommen sollte, doch leider wurde hieraus nichts. Vorher konnte dieser 474-Vollzug am 16. Oktober auf der Güterumgehungsbahn, mit Einheit 4109 an der Spitze, abgelichtet werden. Aufgrund von Bauarbeiten hatte die Wechselstrom-S3 keinen Anschluss an das Restnetz, sodass Überführungsfahrten wie inzwischen „gewohnt“ über die Fernbahngleise und die GUB stattfanden. Nach einiger Zeit kam die blaue Köf aus dem S-Bahn-Werk und holte den ersten Kurzzug ab, der 490-Vollzug wurde nicht aufgetrennt.
Eigentlich wartete ich den Nachmittag über auf den Vollzug der Baureihe 490, welcher aus Hennigsdorf kommen sollte, doch leider wurde hieraus nichts. Vorher konnte dieser 474-Vollzug am 16. Oktober auf der Güterumgehungsbahn, mit Einheit 4109 an der Spitze, abgelichtet werden. Aufgrund von Bauarbeiten hatte die Wechselstrom-S3 keinen Anschluss an das Restnetz, sodass Überführungsfahrten wie inzwischen „gewohnt“ über die Fernbahngleise und die GUB stattfanden. Nach einiger Zeit kam die blaue Köf aus dem S-Bahn-Werk und holte den ersten Kurzzug ab, der 490-Vollzug wurde nicht aufgetrennt.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s