9. Dezember: 490 002 in Blankenese

Diesen Monat erscheint täglich eines meiner Bilder aus dem Jahr 2017 bei DT5 Online. Ab dem 31. Dezember können Sie das Bild des Jahres 2017 wählen, doch schon jetzt können Sie Ihre Stimme auf Facebook abgeben, die Stimmen werden später zusammengezählt. Dazu einfach das Bild mit „Gefällt mir“ markieren. Mehr Informationen dazu auf der Aktionsseite. Und das ist der heutige “Kandidat”:

Alles ist vergänglich – so könnte ein möglicher Bildtitel für dieses mögliche Bild des Jahres lauten. Seit Oktober unternahm der ET 490 immer wieder Probefahrten mit simuliertem Fahrgastwechsel, wobei der Zug wie hier in Blankenese an Gleis 3 einige Zeit stand. Doch dies ist nicht eben „noch ein Foto des Probezugs“ sondern auch ein Quäntchen Naturfotografie ;) Laut einem Medienbericht sollen die Züge trotz schlechter Schienenverhältnisse (Schmierfilm durch das Laub) gut anfahren und bremsen können. Ab April 2018 ist bei diesem Motiv mit Fahrgästen und „S11 Poppenbüttel“ als Ziel zu rechnen.
Alles ist vergänglich – so könnte ein möglicher Bildtitel für dieses mögliche Bild des Jahres lauten. Seit Oktober unternahm der ET 490 immer wieder Probefahrten mit simuliertem Fahrgastwechsel, wobei der Zug wie hier in Blankenese an Gleis 3 einige Zeit stand. Doch dies ist nicht eben „noch ein Foto des Probezugs“ sondern auch ein Quäntchen Naturfotografie 😉 Laut einem Medienbericht sollen die Züge trotz schlechter Schienenverhältnisse (Schmierfilm durch das Laub) gut anfahren und bremsen können. Ab April 2018 ist bei diesem Motiv mit Fahrgästen und „S11 Poppenbüttel“ als Ziel zu rechnen.
Advertisements