Da wir 30 Minuten verspätet waren, konnten wir direkt am Bahnsteig kehren und sparten uns die Rundfahrt über die Kehranlage. Vom Bahnsteiggleis 1 kann man nur mittels einer Fahrt über die Kehranlage das Streckengleis 2 erreichen, da vor der Haltestelle nur ein einfacher Gleiswechsel vorhanden ist. Reicht ja auch für den Planbetrieb.

Mit dem Hanseaten durch Hamburg

Heute fuhr der Hanseat (DT1 „516“) mal wieder durch die Stadt, mit Freunden ging es von Barmbek über Ohlstedt nach Ochsenzoll und zurück nach Barmbek. Ein paar dieser Fotos möchte ich heute mal wieder nach einer längeren (unibedingten) Pause hier zeigen.

Wie immer sind die Bilder kommentiert, zum lesen und vergrößern auf das Bild klicken – es öffnet sich eine Vollbild-Galerie. Viel Spaß beim Ansehen!

Den Hanseaten kann man – genauso wie die vier T-Wagen – für private Sonderfahrten mieten. Informationen dazu stellt die Hochbahn auf ihrer Internetseite zur Verfügung.

Den aktuellen Stand der DT3-Abstellungen und Verschrottungen findet ihr stets aktuell auf > dieser Unterseite <.

Vielen Dank an dieser Stelle auch noch einmal an das freundliche Zugpersonal, welches uns die zahlreichen Fotohalte ermöglichte!

Advertisements