Die Wuppertaler Schwebebahn im Wandel

Schon länger, genauer gesagt seit 2016, wollte ich einen Beitrag zur Wuppertaler Schwebebahn veröffentlichen. Ein kürzlich veröffentlichter Zeitungsartikel lieferte nun konkret den Anlass, ihn doch noch zu veröffentlichen.

Seit Ende 2016 laufen dort die neuen Schwebebahnen der Generation 14. Nach einem Unfall (Gerüstkontakt) wurde die Auslieferung der neuen Bahnen, die bei Vossloh in Valencia gebaut werden, für lange Zeit gestoppt. Inzwischen werden wieder neue Schwebebahnen zur Ablösung der alten Generation 72 angeliefert und in Betrieb genommen.

So zumindest bis zum 18. November: An dem Tag fiel ein Stück Stromschiene auf die Straße unterm Gerüst und in die Wupper. Seitdem steht die als Linie 60 geführte Schwebebahn still, und wird durch Busse („Schwebebahn-Express“) ersetzt. Aktuell geht man davon aus, erst im Sommer diesen Jahres wieder fahren zu können. Der Austausch der Wagen soll dennoch wie geplant weitergehen, sodass der besagte 18. November der letzte Betriebstag der alten Schwebebahngeneration gewesen sein durfte. Genau drei Monate vorher entstanden meine letzten Bilder im Betrieb. Anbei zeige ich heute 17 Bilder der Wuppertaler Schwebebahn vom 6. Mai 2016 und 18. August 2018.

Die Bildergalerie lässt sich per Klick vergrößern, dort sind dann auch die Beschreibungen lesbar.

Seit dem Unfall steht der Betrieb still, u.a. zwecks Erprobung eines neuen Betriebssystems (ETCS) kann aber ohne Fahrgäste gefahren werden. 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.