32 weitere DT5 für die HOCHBAHN

Die HOCHBAHN hatte im Herbst vergangenen Jahres bereits 13 Neufahrzeuge zusätzlich bestellt, und in einem neuen Vertrag Optionen auf weitere 2x 16 Fahrzeuge vereinbart. Für die nun vorgestellte „Angebotsoffensive II“ werden weitere Züge nötig, weshalb die HOCHBAHN nun für 186 Millionen Euro die beiden Optionen einlöst. Somit ist nun auch die zweite DT5-Ausschreibung voll ausgereizt. Die DT5-Flotte wird dann auf insgesamt 163 Fahrzeuge anwachsen. In Hamburg befinden sich derzeit bereits 107 DT5-Fahrzeuge.

Ein Liefertermin wurde nicht genannt. Beim aktuellen Tempo der Inbetriebnahme von Neufahrzeugen dürfte die DT5-Beschaffung Ende 2022 abgeschlossen sein.

Titelbild: Anlieferung DT5 402/403 in Barmbek