Hin und Weg: Auch heute Nacht wieder Verstärkerzüge

Wie schon beim Spiel gegen Algerien verlängern die Unternehmen im HVV auch heute wieder ihre Betriebszeiten um rund 2 Stunden. Bei der U-Bahn wird das Angebot ab Spielende für rund 2 Stunden ausgeweitet, auch bei Verlängerung/Elfmeterschießen.

Weiterlesen und erfahren, wo der Betrieb verstärkt wird

Werbeanzeigen

U-Bahn-Sperrungen diesen Sommer

Die HOCHBAHN nutzt wie immer die Sommerferien um Baumaßnahmen gebündelt abzuarbeiten. Diesen Sommer wird es nicht wie in den vergangenen Jahren Brückenbauarbeiten geben, dieses Jahr steht ganz im Zeichen des Lift-Programms.

Hier klicken und erfahren, wann die HOCHBAHN wo baut

Hafengeburtstag 2014: Verstärkung der U-Bahn-Linien (Update: S- Bahn und AKN)

Dieses Wochenende ist Hafengeburtstag und daher verstärkt die HOCHBAHN den Betrieb auf allen ihren Linien, aber auch bei den anderen Schnellbahnen gibt es Planänderungen. Im Bereich U-Bahn sieht es wie folgt aus: Auch bei den anderen Schnellbahnen werden zusätzliche Züge eingesetzt: … Hafengeburtstag 2014: Verstärkung der U-Bahn-Linien (Update: S- Bahn und AKN) weiterlesen

So fahren die U- und S-Bahnen in der Silvesternacht

Der heute gefahrene Samstagsfahrplan wird nach und nach eingeschränkt. In der Nacht schließt sich der durchgehende Nachtbetrieb an. Die U- und S-Bahnen fahren mindestens alle 20 Minuten und anders als üblich über die Hamburger Stadtgrenzen bis zu ihren Endhaltestellen. Ergänzende Buslinien sorgen für weitere Anschlüsse und Verbindungen. Die U3 fährt auf dem Abschnitt Schlump – Barmbek über Hauptbahnhof Süd und Berliner Tor alle 10 Minuten bis zum Beginn des Sonntagsfahrplans gegen 4 Uhr. Die U4 fährt zwischen HafenCity Universität und Billstedt nur in einem 20 Minuten-Takt In der Nacht fahren die U-Bahnen mit längeren Zügen Die S1 fährt zwischen Othmarschen … So fahren die U- und S-Bahnen in der Silvesternacht weiterlesen

Heute Nacht: Sperrung der U1

Infolge der Arbeiten von Hamburg Wasser bis heute morgen muss diese Nacht die Strecke zwischen Stephansplatz und Kellinghusenstraße erneut gesperrt werden. Dies betrifft den Zeitraum von 0 bis 6 Uhr am Samstagmorgen. Die Haltestellen des Ersatzverkehrs sind die selben wie zuvor. Der Fahrzeit kann sich (Achtung Floskel:) „um bis zu 20 Minuten verlängern“. Im Januar wird erneut die Strecke gesperrt, und zwar vom Sonntag, dem 5. Januar, ca. 19 Uhr bis Montagfrüh, 5 Uhr. Heute Nacht: Sperrung der U1 weiterlesen

U1 bleibt weiter gesperrt! (Update)

In der Nacht zum Freitag fuhr ein Zug der Linie U1 zwischen Kiekut und Großhansdorf in einen umgestürzten Baum, schliff ihn mit und entgleiste an einer U-Bahnbrücke. Nachdem der entgleiste Wagen gestern geborgen wurde werden nun die Gleisbauarbeiten durchgeführt; laut HOCHBAHN-Sprecherin Maja Weihgold müssten insgesamt 200 Meter Gleisanlagen komplett erneuert werden. Eigentlich sollten die Züge ab morgen früh, Betriebsbeginn wieder zwischen Schmalenbeck und Großhansdorf fahren, doch daraus wird wohl nichts. Zumindest morgen wird die Bahn nicht fahren können, doch ob es am Dienstag wieder losgehen kann steht derzeit noch nicht fest. U1: Sperrung Schmalenbeck-G-hansdorf auch noch Montag; Inbetriebnahme noch offen; … U1 bleibt weiter gesperrt! (Update) weiterlesen

Xaver-Ticker: Das ist los in und um Hamburg (21:55)

Sturm Xaver hat den Norden erreicht und bringt Behinderungen im ÖPNV mit sich. Hier der Überblick über die Aktuelle Lage: — Die neusten Meldungen sind unten zu finden! — 16:15: DB-Fernverkehr in SH ist eingestellt. Die Strecke Bremen-Hannover ist gesperrt Die Hafenfähren fahren eingeschränkt, einige Anleger können nicht angefahren werden. U/S/A-Bahn fährt planmäßig. 16:30 DB-Mensch telefonierte soeben mit Hamburg 1: Regionalverkehr SH der Deutschen Bahn wegen Dunkelheit eingestellt. Die Bahnen fuhren z. T. nur mit Tempo 40, um bei Gefahren rechtzeitig eine Bremsung einzuleiten. Da die Sichtverhältnisse sich mit Einbruch der Dunkelheit verschlechtern, entschloss man sich hierzu. Man wolle die … Xaver-Ticker: Das ist los in und um Hamburg (21:55) weiterlesen

4 neue Videos: DT2 auf neuen Wegen

… Naja, nicht ganz neu, denn hier werden sie ja auch mal gefahren sein. Neu ist allerdings, dass die morgendlichen DT2-Verstärkerfahrten momentan bis Ochsenzoll verlängert sind. So machte ich mich heute morgen auf zum Langenhorner Markt, wo alle drei fahrenden Züge abgelichtet und gefilmt wurden. Der erste Zug sollte eigentlich schon um 8:20 laut Plan auftauchen, mit einer halben Stunde Verspätung wurde es dann doch noch etwas. Zug 1, 8:50 nach Ochsenzoll. Vermutlich die Einheiten 771/768/791/770: Zug 2, 9:00 nach Ochsenzoll. Es handelt sich um die Einheiten 781/779/788/752: Zug 3, 9:07 nach Ochsenzoll. Es handelt sich um die Einheiten 763/753/758/767: … 4 neue Videos: DT2 auf neuen Wegen weiterlesen

Neues Video: DT2 am Morgen erzeugt Kummer und Sorgen…

Wie DT5 Online bereits gestern berichtete, wurde heute (und auch morgen und übermorgen wieder) das Fahrtenangebot auf einen Verstärkungsbetrieb bis Ochsenzoll ausgeweitet. Deshalb fuhren auch die morgendlichen DT2-Fahrten bis Ochsenzoll, die letzte Fahrt (eigtl. ca. 8:55 an Ohlsdorf) erreicht in diesem Video gegen 9 Uhr während eines Streits zweier Kindergartenkinder im diesigen Herbstwetter die Haltestelle Langenhorn Markt. Es war wohl Zug 779/781/783/788 wobei die letzten auch anders herum gewesen sein können (zu viele 8en auf einmal!). Aus verschiedensten Gründen ging so ziemlich alles daneben, was nur daneben gehen konnte, aber nunja, immerhin mehr als gar nichts! Morgen folgt ein zweiter … Neues Video: DT2 am Morgen erzeugt Kummer und Sorgen… weiterlesen

Ab Mittwoch kurzfristig mehr Verstärker

Seit 20h ist die A7 auf einem Teilbereich auf eine Spur pro Richtung verengt, ab morgen werden lange Staus erwartet. Deshalb werden laut Abendblatt-Artikel mehr Züge bis Ochsenzoll fahren. Auf der U2 werden bei Bedarf ebenfalls Verstärker eingesetzt werden. Es wird empfohlen auf die U-, S- und A-Bahnen auszuweichen. Hier der betreffende Ausschnitt aus dem Artikel: Um die steigenden Fahrgastzahlen aufzufangen, setzt die Hochbahn am Mittwoch ab Betriebsbeginn auf den Linien U1 und U2 vorrangig Vollzüge ein. Für die Linie U2 werden zudem Reservezüge bereitgestellt, die bei Bedarf eingesetzt werden können. Die Taktung der U1 wird von Ochsenzoll in Richtung … Ab Mittwoch kurzfristig mehr Verstärker weiterlesen