Linie U3

Die Linie U3 ist seit 2009 wieder die traditionsreiche Ringlinie Hamburgs. Sie wurde binnen sechs Jahren erbaut und bis auf Habichtstraße (1930) und Wandsbek-Gartenstadt (1918) im Jahr 1912 eröffnet und ist somit Hamburgs älteste U-Bahn-Strecke. 1964 wurde der heutige Bahnhof Berliner Tor eröffnet, zuvor lag er in der Nähe des heutigen Standortes. Bis 2009 führte die U3 von Barmbek über Schlump, Hbf. Süd und Berliner Tor nach Mümmelmannsberg. Die U3 hat 25 verschiedene Haltestellen (wenn Barmbek nur ein Mal mitgezählt wird) und hat eine Länge von 20,6 km.

Fahrzeugeinsatz

  • DT3-E (mindestens 3 Umläufe)
  • DT4 (sehr selten im Verstärkerbetrieb oder bei Fahrzeugmangel, 3 Umläufe in Wochenendnächten zwischen Schlump – Berliner Tor)
  • DT5 (bis zu 17 Umläufe, auch am Wochenende)

Linienverlauf der U3

  1. Barmbek S1 S11
  2. Saarlandstraße
  3. Borgweg
  4. Sierichstraße
  5. Kellinghusenstraße U1 Switchh
  6. Eppendorfer Baum
  7. Hoheluftbrücke
  8. Schlump U2
  9. Sternschanze S11 S21 S31
  10. Feldstraße
  11. St. Pauli
  12. Landungsbrücken S1 S2 S3
  13. Baumwall
  14. Rödingsmarkt
  15. Rathaus U1 U2 U4 S1 S2 S3
  16. Mönckebergstraße
  17. Hauptbahnhof Süd U1 U2 U4 S1 S11 S2 S21 S3 S31 DB
  18. Berliner Tor U2 U4 S1 S11 S2 S21 S3 S31 Switchh
  19. Lübecker Straße U1
  20. Uhlandstraße
  21. Mundsburg
  22. Hamburger Straße
  23. Dehnhaide
  24. Barmbek S1 S11
  25. Habichtstraße
  26. Wandsbek-Gartenstadt U1

Einige Züge der U3 fahren weiter auf dem Ring und enden nicht in Barmbek. In diesen Fällen wird dies auf den dynamischen Zugzielanzeigen ab Sierichstraße bzw. Mundsburg angezeigt, wobei das Ziel offiziell Barmbek bleibt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s