Linien S2 & S21

Seit 1958 bedient die S-Bahn den Abschnitt Berliner Tor – Bergedorf, in den 1970er-Jahren kam der Pinneberger Ast dazu. Nach der Wiedervereinigung musste der Abschnitt Bergedorf – Aumühle für mehrere Jahre eingestellt werden, bis 2002 wurde er wiedereröffnet.

Die Verstärkerlinie S2 endet Altona und fährt von dort über den Citytunnel bis Bergedorf. Der Bahnhof Altona wird von der S21 nicht bedient, bis auf in Nächten vor Sonnabenden und Feiertagen.

Linienverlauf der S21:

  1. Elbgaustraße (ab hier mit S3)
  2. Eidelstedt
  3. Stellingen
  4. Langenfelde
  5. Diebsteich S3 (bis hier mit S3)
  6. Altona S1 S11 S3 S31 DB Switchh  (ab hier S2 mit S1 S3 bis Hbf. über Citytunnel, S21 nur in Nächten vor Sa & Feiertagen)
    1. nur S2: Königstraße
    2. nur S2: Reeperbahn
    3. nur S2: Landungsbrücken U3
    4. nur S2: Stadthausbrücke
    5. nur S2: Jungfernstieg U1 U2 U3 U4
  7. Holstenstraße (ab hier mit S11 S31)
  8. Sternschanze U3
  9. Dammtor DB
  10. Hauptbahnhof  U1 U2 U3 U4 S1 S11 S3 S31 DB
  11. Berliner Tor U2 U3 U4 S1 S11 Switchh
  12. Rothenburgsort
  13. Tiefstack
  14. Billwerder-Moorfleet
  15. Mittlerer Landweg
  16. Allermöhe
  17. Nettelnburg
  18. Bergedorf DB Switchh (bis hier mit S2)
  19. Reinbek
  20. Wohltorf
  21. Aumühle DB

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s