Special: Bericht vom 20.11.2012

Am 20. November 2012 bot sich mir die Gelegenheit meine erste Fahrt im neuen DT5 zu machen. Daher stand ich pünktlich am Bahnhof Fuhlsbüttel Nord und wartete.

Doch als der Planzug durch war, stand Ochsenzoll anstatt von Norderstedt Mitte auf dem ZZA. Wie sich später herausstellte handelte es sich wohl um einen Fehler.

Während der Wartezeit kam dann auf dem anderen Gleis ein Nicht einsteigen-Zug vom Kehrgleis, der vordere Wagen (123) erhielt bereits DT5-Design und sogar die neuen Aufkleber an den Türen (man möge die Tür während des Öffnens nicht berühren), was darauf hinweist, dass nun alle DT4-E das neue Türschließsystem bekommen werden.

Dann waren die zwei Minuten endlich vorbei und der Zug fuhr ein. Leider störte die gerade herausgekommene Sonne.

Zwischen Langenhorn Markt und Langenhorn Nord entstand dann folgendes Bild, was den Streckenverlaufsbildschirm zeigt:


Da der Zug schön leer war, bot sich dann die Gelegenheit zwischen Langenhorn Nord und Kiwittsmoor ein Video aus dem Innenraum zu drehen. In ihm kann man auch sehen, dass es leider keine Animation des Streckenverlaufes gibt, wenn der Zug ausfährt.

Ein Ausschnitt aus dem Video zeigt übrigens wie der Zug aussieht, wenn er unbeleuchtet ist:

Ochsenzoll war es dann soweit: Nach Norderstedt Mitte zeigte der Bildschirm den Text „Zug fährt weiter auf U1“ an.

Als dann der Zug aus Richtweg ausfuhr, zeigten die Bildschirme (alle) im Wechsel „Nächster Halt: Norderstedt Mitte“ und „Endhaltestelle: Bitte alle aussteigen“ an, wie in diesem Video zu sehen ist.

Kurz vor der Einfahrt nach Norderstedt Mitte wurde das Gleis gewechselt und es war zu hören: „Endhaltestelle. Bitte alle aussteigen. Ausstieg in Fahrtrichtung rechts.“ Das ganze gab es dann auch noch einmal auf Englisch.

Im folgenden noch die Kupplung und die Wagennummern. Auf dem Hinweg nach Norderstedt fuhr der 304er vorweg, in Richtung Kellinghusenstraße der 306er. Alle Bilder und Videos bis hier her entstanden im 306er.

Bevor es dann wieder zurück in den Zug ging, machte ich noch schnell ein Bild vom ZZA und von der Front des 304ers:

Im 304er eingestiegen machte ich natürlich noch ein Video vom automatischen Türschließen.

Da noch ein Minütchen Zeit war, machte ich noch kurz ein Bild vom „normalen“ Infoscreen und vom leider ausgefallenen Bildschirm für den Streckenverlauf:

Dann ging es wieder zurück. Kurz nachdem wir den Tunnel verlassen hatten, stand auf dem anderen Gleis bereits ein wartender DT4, der eigentlich schon im Bahnhof gestanden hätte, wäre der DT5 nicht da gewesen. In Richtweg entstand dieses Foto, was das (noch) ungewohnte Spiegelbild des DT5 zeigt.

Die Tönung der Scheiben ist in Tunnelbahnhöfen schon etwas unvorteilhaft, aber man kann (auch von ganz außen) noch den Bahnsteig und die Beschilderung sehen, da sie beleuchtet sind. Ein klarer Nachteil ist die Tönung bei dunkleren Bahnhofsteilen, da dort die Schilder unbeleuchtet sind (Ochsenzoll, Langenhorn Markt). In folgendem Video ist die Ausfahrt aus Garstedt zu sehen:

Ab Garstedt wurde es dann richtig voll, weshalb keine weiteren Videos im Zug entstanden. Beim Einfahren in die Haltestelle Ochsenzoll wurde sehr stark (stärker als ich es je erlebt habe) gebremst, trotz Laub auf den Schienen hat der DT5 einen sehr kurzen Bremsweg und kann schnell abbremsen. Als ich dann Fuhlsbüttel Nord wieder ausstieg filmte ich noch kurz die Ausfahrt.

Dann fand die knapp halbstündige Fahrt leider ihr Ende. Schade dass der DT5 auf der U3 beheimatet wird und wohl in den nächsten Jahren nur seltener auf der U1 unterwegs sein wird.

EDIT: Die ganze Zeit über fuhr in jedem Fahrzeug ein HOCHBAHN-Mitarbeiter mit der kleine Infokärtchen verteilte und Fragen beantwortete. Das wird aber sicherlich nur bis zum 1. Februar 2013 so sein, bis der „DT5-Sonderfahrplan“ endet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s