Aktuell: Einsatz des ET 490

Seit dem 24. Mai 2018 befinden sich die ersten beiden Einheiten des Typs ET 490 im Fahrgastbetrieb auf der Linie S21 zwischen Elbgaustraße und Bergedorf/Aumühle.

Nach einer Fahrt für geladene Gäste startete der Fahrgastbetrieb am 24. Mai um 10:47 in Bergedorf. Der Zug war an seinem ersten Einsatztag bis 14:47 Uhr (plus ca. 10min Verspätung) unterwegs. Seit dem Mittag des 25. Mai haben jedoch keine Fahrgastfahrten mehr stattgefunden (Stand: 01.06.18).

Derzeit befinden sich die folgenden 5 von 72 bestellten Einheiten in Hamburg:

  • 490 002 (kurz 9002, Einsystemfahrzeug, Vorserie) – noch nicht in Betrieb
  • 490 006, 490 007 (kurz 9006/9007, Einsystemfahrzeug, Serie) – in Betrieb
  • 490 008, 490 009 (kurz 9008/9009, Einsystemfahrzeug, Serie) – noch nicht in Betrieb

Ein Fahrplan des ET 490 kann bislang noch nicht angeboten – wir freuen uns über jeden Hinweis zum Einsatz per Mail (kontakt@dt5online.de), Twitter oder Facebook.

Geplanter Einsatz

Die Fahrzeuge vom Typ ET 490 werden ab Dezember 2018 auf der Linie S21 verkehren. Da mit ihnen die alten Züge der Baureihe 472/473 ersetzt werden, düften die Züge auch auf den Linien S2 und S11 zum Einsatz kommen.

Weitere Informationen und Bilder

Einblicke in die Entwicklung des ET 490 mit Ansichten von Innen sowie technischen Details gibt es auf > dieser < Seite.

Titelbild: ET 490-Plakat mit einem DT5 in Mundsburg, April 2018

Advertisements