Aktuell: Einsatz des ET 490

Im April 2018 steht der Probebetrieb der neuen Hamburger S-Bahn-Generation vom Typ ET 490 kurz bevor – dies suggerieren jedenfalls die seit Anfang April in der Stadt präsenten Werbeplakate. Sobald der Fahrgasteinsatz begonnen hat, informieren wir an dieser Stelle darüber.

Derzeit befinden sich die folgenden 3 von 72 bestellten Einheiten in Hamburg:

  • 490 002 (kurz 9002, Einsystemfahrzeug, Vorserie)
  • 490 005 (kurz 9005, Einsystemfahrzeug, Serie)
  • 490 103 (kurz 9103, Zweisystemfahrzeug, Vorserie)

Mit einem Fahrzeug erfolgt die Ausbildung der Triebfahrzeugführer, mit den anderen zwei Fahrzeugen die Zulassung des ET 490. Diese Probefahrten finden ohne Fahrgäste und im gesamten S-Bahn-Netz ohne einen festen Fahrplan statt.

Geplanter Einsatz

Die Fahrzeuge vom Typ ET 490 werden ab Dezember 2018 auf der Linie S21 verkehren. Da mit ihnen die alten Züge der Baureihe 472/473 ersetzt werden, düften die Züge auch auf den Linien S2 und S11 zum Einsatz kommen.

Weitere Informationen und Bilder

Einblicke in die Entwicklung des ET 490 mit Ansichten von Innen sowie technischen Details gibt es auf > dieser < Seite.

Titelbild: ET 490-Plakat mit einem DT5 in Mundsburg, April 2018

Advertisements