Fahrzeugliste der Baureihe 474

Hier finden Sie die Fahrzeugliste der 112 Fahrzeuge der Baureihe 474/874. Ein Triebzug besteht aus den angetriebenen Endwagen 474 001 und 501 (=4001/4501) sowie einem nicht angetriebenen Mittelwagen 874 001 (= 8001).  Insgesamt werden die Züge in drei Serien wie folgt unterteilt:

Die Züge der Baureihe 474/874 besitzen die folgenden Fahrzeug- bzw. Wagennummern:

BauserieAnzahlFahrzeugnummernWagennummernTz-Nummern
1. BS45A-Wagen: 474 001 – 474 045
C-Wagen: 874 001 – 874 045
B-Wagen: 474 501 – 474 545
4001 – 4045
8001 – 8045
4501 – 4545
4001 – 4045
2. BS25A-Wagen: 474 046 – 474 103
C-Wagen: 874 046 – 874 103
B-Wagen: 474 546 – 474 603
mit Lücken*
4046 – 4103
8046 – 8103
4546 – 4603
mit Lücken*
4046 – 4058
4092 – 4103
3. BS (Neubau)9A-Wagen: 474 104 – 474 112
C-Wagen: 874 104 – 874 112
B-Wagen: 474 604 – 474 612
4104 – 4112
8104 – 8112
4604 – 4612
4104 – 4112
3. BS (Umbau)33A-Wagen: 474 113 – 474 145
C-Wagen: 874 113 – 874 145
B-Wagen: 474 613 – 474 645
4113 – 4145
8113 – 8145
4613 – 4645
4113 – 4145

*Die Fahrzeuge 4059 – 4091 wurden zu den Zweisystemfahrzeugen 4113 – 4145 umgebaut, Details siehe unten.

Die Werbebeklebungen werden derzeit noch recherchiert / ergänzt. Über Hinweise und Ergänzungen freue ich mich sehr – einfach eine Mail an kontakt@dt5online.de schreiben.

1. Bauserie (4001 – 4045)

Zur ersten Bauserie gehören 45 Fahrzeuge der BR 474 / 874. Sie wurden von 1997 bis 1998 in Betrieb genommen und zwischen 2016 und 2019 im DB-Werk Neumünster einem Redesign-Programm unterzogen.

Dabei erhielten sie Übergänge zwischen den Wagen. Seit August 2018 erhalten alle Züge ab Neumünster bereits neue Zugzielanzeigen, Innenanzeigen sowie Monitore für Fahrgastfernsehen. Einige Züge erhielten das neue FIS im Rahmen ihrer anstehenden HU nachgerüstet.

FahrzeugLieferungAbnahmeRedesignAnmerkungen
400120.11.9616.01.9808/2018
FIS 08/2018
400216.12.9604.04.0305/2016
FIS 07/2018
Zunächst nur für Fahrzeugausbildung 
400321.01.9708.10.9706/2017
altes FIS
 
400411.02.9706.09.9701/2016
FIS 09/2019
400514.03.9714.10.9702/2016
FIS 04/2018
400625.03.9723.08.9704/2017
FIS 08/2019
400714.04.9723.08.9706/2016
FIS 08/2019
400805.05.9730.10.9707/2016
FIS 11/2016
FIS-Probezug 
400918.07.9703.10.9708/2016
altes FIS
 
401008.08.9706.09.9709/2016
altes FIS
401122.08.9729.01.9810/2016
altes FIS
401212.09.9716.01.9812/2014
altes FIS
Prototyp „474plus“
401322.09.9708.01.9801/2017
altes FIS
 
401401.10.9713.01.9803/2017
altes FIS
401502.01.9823.01.9812/2016
FIS 09/2019
401606.01.9823.02.9807/2018
FIS 08/2018
 
401716.01.9817.02.9801/2019
FIS 09/2019
401823.01.9816.03.9808/2017
altes FIS
 
401920.03.9830.04.9808/2017
altes FIS
 
402023.03.9812.05.9806/2017
altes FIS
 
402120.04.9802.06.9812/2017
altes FIS
 
402224.04.9825.05.9801/2017
altes FIS
402330.04.9825.05.9807/2017
altes FIS
 
402407.05.9803.07.9802/2018
altes FIS
 
402529.05.9803.07.9804/2018
altes FIS
402602.10.9811.11.9804/2018
altes FIS
 
402720.10.9826.11.9811/2016
altes FIS
402821.09.9822.10.9801/2018
altes FIS
402929.10.9809.12.9801/2019
inkl. FIS
403007.11.9811.12.9802/2018
altes FIS
 
403130.07.9821.09.9802/2018
altes FIS
403221.09.9830.10.9803/2018
altes FIS
 
403301.12.9822.12.9802/2017
altes FIS
403419.06.9828.08.9805/2018
altes FIS
403502.06.9804.08.9806/2018
altes FIS
403613.07.9809.09.9806/2018
altes FIS
403718.08.9802.10.9809/2017
altes FIS
 
403814.08.9816.10.9810/2017
altes FIS
 
403915.12.9804.02.9910/2017
altes FIS
 
404025.09.9824.11.9805/2018
altes FIS
404121.10.9803.12.9805/2017
altes FIS
 
404213.11.9816.12.9812/2017
altes FIS
 
404322.12.9829.03.9903/2017
altes FIS
404408.12.9818.01.9907/2018
inkl. FIS
404525.01.9919.02.9908/2018
inkl. FIS

2. Bauserie (noch aktiv)

Zur zweiten Bauserie gehören 25 noch aktive Fahrzeuge der BR 474 / 874, sowie 33 Fahrzeuge die zu Zweisystemzügen umgebaut wurden. Sie wurden von 1999 bis 2001 in Betrieb genommen und zwischen 2018 und 2020 im DB-Werk Neumünster einem Redesign-Programm unterzogen.

Dabei erhielten sie Übergänge zwischen den Wagen. Mit Ausnahme des Zuges 4051, welcher als Erprobungsträger bereits 2016 umgebaut wurde, erhielten alle Züge ab Neumünster bereits neue digitale Zugzielanzeigen, LED-Innenanzeigen sowie Monitore für Fahrgastfernsehen.

Die Einheiten 4046, 4047, 4048 wurden nach dem Redesign für das Projekt „Digitale Schiene“ mit ETCS ausgestattet. Die Einheit 4051 befindet sich seit Februar 2020 hierfür im Umbau. Der Probebetrieb mit ETCS soll 2021 zwischen Berliner Tor und Bergedorf stattfinden. Die Züge sind noch nicht in Betrieb.

FahrzeugLieferungAbnahmeRedesignAnmerkungen
404617.03.9902.08.9910/2019
ETCS
Seit 29.10.2019 zurück in Hamburg, seitdem Probeträger für ETCS-Projekt „Digitale Schiene“, noch nicht im Probebetrieb.
404722.03.9904.08.9901/2020
ETCS
Redesign bis Januar 2020, seitdem Umbau für ETCS-Projekt „Digitale Schiene“, noch nicht im Probebetrieb.
404803.04.9909.07.9905/2020
ETCS
Redesign bis Mai 2020, seitdem Umbau für ETCS-Projekt „Digitale Schiene“, noch nicht im Probebetrieb.
404911.04.9909.07.9906/2020Mit neuen Türen ausgerüstet, 7/2020 noch nicht in Betrieb.
405018.04.9906.08.9911/2018 
405103.05.9912.08.9904/2016
FIS 02/2018
ETCS
Seit Februar 2020 Probeträger für neue Türtechnik und -software. Umbau für ETCS-Projekt „Digitale Schiene“, noch nicht im Probebetrieb.
405208.05.9920.08.9904/2020
405315.05.9912.10.9903/2020
405417.05.9928.09.9908/2019
405526.05.9908.10.9908/2019 
405609.06.9911.10.9910/2018 
405718.07.9914.10.9910/2018 
405826.07.9922.10.9908/2019 
4059-4091   umgebaut zu 474.3, siehe ganz unten
409213.10.0015.11.0012/2019 
409326.10.0011.12.0008/2018 
409407.11.0001.12.0012/2019
409516.11.0002.01.0107/2019 
409606.12.0019.01.0102/2019
409715.11.0001.02.0109/2019 
409815.01.0109.03.0111/2018 
409925.01.0111.04.0103/2019 
410005.02.0120.03.0111/2018 
410114.03.0126.04.0105/2019 
410227.03.0122.05.0107/2019 
410302.05.0112.07.0104/2019 

3. Bauserie

Zu den Zügen der BR 474.3 gehören insgesamt 42 Fahrzeuge. Sie sind Zweisystemfahrzeuge und besitzen einen Pantographen auf dem Mittelwagen. Neun Fahrzeuge der dritten Serie wurden neu gebaut, 33 Fahrzeuge wurden aus den 474.2-Fahrzeugen mit den Nummern 4059 bis 4091 umgebaut. Sie erhielten hierbei einen neuen Mittelwagen, eine Liste zu ihrem „ersten Leben“ gibt es am Ende der Seite.

Sie wurden von 2006 bis 2007 in Betrieb genommen und seit 2019 im DB-Werk Neumünster einem Redesign-Programm unterzogen.

Dabei erhielten sie Übergänge zwischen den Wagen. Mit Ausnahme des Zuges 4111, welcher als Erprobungsträger bereits 2016 umgebaut wurde, erhielten alle Züge ab Neumünster bereits neue digitale Zugzielanzeigen, LED-Innenanzeigen sowie Monitore für Fahrgastfernsehen. Der aktuelle Redesign-Status der dritten Serie lautet:

  • 12 Züge bereits umgebaut
  • 2 Züge im Umbau – eines davon leider nicht bekannt (evtl. 4132).
  • 28 Züge ohne Redesign in Betrieb
FahrzeugLieferungAbnahmeRedesignAnmerkungen
410429.07.0528.04.0605/2019
410529.08.0526.04.06  
410627.09.0525.08.06 
410728.10.0505.05.0610/2019 
410823.01.0628.04.0604/2020 
410923.03.0617.05.06 
411019.04.0602.06.06  
411104.05.0628.07.0608/2016
FIS 12/2017
 
4112KW 19/0630.06.06  
4113–.–.200626.07.06 ex 4059
4114–.–.200618.07.0603/2020ex 4060
4115–.–.200608.08.0601/2020ex 4061
4116–.–.200618.08.06 ex 4062
4117–.–.200631.08.06 ex 4063
4118–.–.200615.09.06 ex 4064
4119–.–.200608.09.06 ex 4065
4120–.–.200627.09.06 ex 4066
4121–.–.200613.11.06 ex 4067
4122–.–.200624.10.06 ex 4068 
4123–.–.200601.11.0609/2019ex 4069. Redesign bis 9/2019, Einsatz erst ab 10/2019. 
4124–.–.200624.11.06in Arbeitex 4070, seit 16.07.2020 in Neumünster fürs Redesign
4125–.–.200624.11.06 ex 4071
412611/200601.12.06 ex 4072
412711/200612.12.0611/2019ex 4073
412812/200620.12.0605/2020ex 4074
412912/200610.01.07ex 4075
413012/200629.01.07 ex 4076 
413117.01.0707.02.07 ex 4077
413201/200720.02.07wsl. in Arbeitex 4078
413312.02.0708.03.07ex 4079
413421.02.0720.03.07 ex 4080
4135KW 10/0728.03.07 ex 4081
4136KW 11/0710.04.07 ex 4082
413722.03.0712.04.07 ex 4083
4138KW 14/0719.04.07 ex 4084
4139KW 15-16/0707.05.0705/2020ex 4085
414027.04.0724.05.07 ex 4086
4141KW 19/0704.06.0707/2020ex 4087
4142KW 21/0712.06.07 ex 4088
414306/200726.06.07 ex 4089
4144KW 25-26/0719.06.07 07/2020ex 4090. Seit 16.07.2020 zurück in Hamburg.
4145KW 29-30/0716.08.07 ex 4091

Hinweis: Bei den Fahrzeugen 4113 bis 4145 bezieht sich das Anlieferdatum auf das Lieferdatum nach dem Umbau des Zuges zu einem Zweisystemzug. Informationen zum „ersten Leben“ als Einsystemzug finden sich in der nachfolgenden Liste der BR 474.2.

2. Bauserie (nicht mehr in Betrieb umgebaut zu Zweisystemern)

Wie oben erwähnt, wurden 33 Fahrzeuge der 2. Bauserie zu Zweisystemzügen umgebaut. Vor ihrer ersten HU wurden sie bereits wieder außer Dienst genommen, erhielten einen neuen Mittelwagen mit Stromabnehmern auf dem Dach und wurden dann mit einer neuen Fahrzeugnummer als Zug der Baureihe 474.3 wieder in Betrieb genommen. Zum „zweiten Leben“ dieser Fahrzeuge siehe Liste der BR 474.3

FahrzeugLieferungAbnahmeAußer Dienstweiter als
405924.09.9908.12.9926.07.064113
406013.10.9912.11.9918.07.064114
406122.10.9918.11.9908.08.064115
406229.10.9929.11.9918.08.064116
406309.11.9903.12.9931.08.064117
406412.11.9910.12.9915.09.064118
406518.11.9902.02.0008.09.064119
406625.11.9903.02.0027.09.064120
406703.12.9908.02.0013.11.064121
406810.12.9904.02.0024.10.064122
406903.02.0027.03.0001.11.064123
407008.02.0020.03.0024.11.064124
407117.02.0011.04.0024.11.064125
407203.03.0010.05.0001.12.064126
407310.03.0017.04.0012.12.064127
407417.03.0027.04.0020.12.064128
407522.03.0028.04.0010.01.074129
407603.04.0004.05.0029.01.074130
407711.04.0011.05.0007.02.074131
407818.04.0026.05.0020.02.074132
407903.05.0023.05.0008.03.074133
408008.05.0030.05.0020.03.074134
408115.05.0010.07.0028.03.074135
408217.05.0026.06.0010.04.074136
408326.05.0004.07.0012.04.074137
408409.06.0026.07.0019.04.074138
408518.07.0005.09.0007.05.074139
408626.07.0006.09.0024.05.074140
408709.08.0013.09.0004.06.074141
408822.08.0021.09.0012.06.074142
408905.09.0004.10.0026.06.074143
409028.09.0018.10.0019.06.074144
409128.09.0006.11.0016.08.074145

Zuletzt aktualisiert: 16.07.2020